Gebäudeenergieberatung

Jetzt Angebot anfordern!
Energieausweis

Energieausweis

Hier erfahren Sie alles über Energieausweise nach der Energieeinsparverordnung (EnEV)

» weitere Informationen
Gebäudebewertungen

Energiegutachten

Hier erfahren Sie alles über Energiegutachten

» weitere Informationen
Förderungsmittel

Fördermittelberatung

Hier erfahren Sie alles über Förderungsmittel zum Hausbau

» weitere Informationen

Zahl der verkauften Feuerstätten ist 2009 um 8,7 Prozent gestiegen

Die Zahl der verkauften Feuerstätten in Deutschland ist 2009 auf 437.000 Geräte und damit um 8,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

Noch deutlicher um knapp elf Prozent legten Kaminöfen und Dauerbrandöfen zu, deren Verkaufszahl im vergangenen Jahr 334.000 erreichte. Diese Absatzzahlen für den deutschen Markt nannte jetzt der HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V., der die Gerätehersteller vertritt, in Frankfurt.

Die zum Teil deutlichen Rückgänge der Verkäufe in den beiden Jahren zuvor sind neben der Unsicherheit im Vorfeld der Neuregelung für Kleinfeuerungsanlagen, die erst im Dezember 2009 mit der Verabschiedung der Novelle der Verordnung durch den Deutschen Bundestag beendet wurde, auch den extrem milden Wintern der Jahre 2007 und 2008 geschuldet. Insofern beflügelt jetzt umgekehrt auch das anhaltend kalte Winterwetter wieder die Verkaufszahlen.